zurück Zeitschrift medizinischegenetik:

Erbliche Gefäßfehlbildungen

Themenschwerpunkt
medizinischegenetik 4-2006
Download Bestellformular als pdf-file Bestellschein (pdf-file 13KB)


In diesem Themenband finden Sie eine Vielzahl von Übersichtsarbeiten, die sich u.a. mit lokalisiert vorkommenden vaskulären Malformationen befassen, mit Gefäßerkrankungen, die ganze Stromgebiete betreffen (wie z.B. das Loeys-Dietz-Syndrom oder die familiäre pulmonalarterielle Hypertonie) sowie mit der degenerativen Arteriopathie (CADASIL). Die Auswahl und Gruppierung der Themen wurde unter Einbeziehung molekulargenetischer, biochemischer, zell- und entwicklungsbiologischer Erkenntnisse getroffen. Berücksichtigt wurden aber auch ganz pragmatische Gesichtspunkte wie die Häufigkeit der jeweiligen Erkrankung oder das Spektrum der dazugehörigen humangenetischen Diagnostikangebote im deutschsprachigen Raum.

 

Inhalt

Erbliche Gefäßfehlbildungen
Ute Felbor, Manfred Gessler

 

Molekulare Steuerung der Angiogenese
Georg Breier

 

Die Marfan_ und Loeys_Dietz_Syndrome – Genetische Ursachen,
morphologische Veränderungen, klinische Konsequenzen

Mine Arslan-Kirchner1, Yskert von Kodolitsch2, Jörg Schmidtke1

 

Familiäre pulmonal_arterielle Hypertonie
Torben C. Müller1, Ekkehard Grünig2, Moustafa Kebbewar1, Christine Fischer1, Bart Janssen1

 

Morbus Osler – Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie
Manfred Stuhrmann1 und Loukas Argyriou2

 

Zerebrale kavernöse Malformationen
Ute Felbor1, Ulrich Sure2

 

Vaskuläre Nävi: Was gibt es Neues aus klinisch_genetischer Sicht?
Rudolf Happle

 

Kapilläre Malformationen und Molekulargenetik im Jahre 2006:
Viel Lärm um nichts?
Rudolf Happle

 

Kapilläre, venöse und glomuvenöse Malformationen
Ute Felbor

 

Hereditäre Lymphödeme
Christian Bader und Michael Detmar

 

Von Hippel_Lindau_Syndrom
H. Jochen Decker

 

CADASIL: eine Angiopathie verursacht durch NOTCH3_Mutationen
Andreas Fischer