zurück

Genetik der neurodegenerativen Erkrankungen

medizinischegenetik 2 - 2018
Wissenschaftliche Koordination: Alexander E Volk, Christian Kubisch
Kurze Zusammenfassung
Der Begriff neurodegenerative Erkrankungen ist ein Sammelbegriff für klinisch z.T. sehr unterschiedliche Erkrankungen, bei denen – zumindest initial – Nervenzellen des Gehirns oder spezieller Regionen des Gehirns geschädigt werden und im weiteren Verlauf zugrunde gehen. Dies führt in aller Regel zu zunehmenden und irreversiblen motorischen, sensiblen und/oder kognitiven Symptomen. Ein Themenheft der medizinischen genetik speziell zu neurodegenerativen Erkrankungen gab es in dieser Form noch nicht, auch wenn einzelne Themen und Erkrankungen bereits in anderen Schwerpunktheften aufgegriffen wurden. Aufgrund der Vielzahl von neuen Erkenntnissen zur Genetik, Pathophysiologie und Klinik dieser Erkrankungsgruppe in den letzten Jahren, erschien es aus unserer Sicht jetzt jedoch sinnvoll, einen eigenständigen Themenschwerpunkt Neurodegeneration heraus zu geben.
Schwerpunkt Bild
copyright selvanegra /Getty Images / iStock

Inhalt

Neurodegenerative Erkrankungen
Volk Alexander E, Kubisch Christian Download PDF

Neurodegenerative Erkrankungen des Kindesalters
Schulz Angela, Nickel Miriam Download PDF

Erbliche spastische Spinalparalysen: aktuelle Erkenntnisse und Entwicklungen
Beetz Christian, Khundadze Mukhran, Goldberg Lisa , Hübner Christian Download PDF

Huntington-Erkrankung
Nguyen Hoa Huu Phuc, Weydt Patrick Download PDF

Current knowledge and recent insights into the genetic basis of amyotrophic lateral sclerosis
Volk Alexander E, Weishaupt Jochen, Andersen Peter, Ludolph Albert, Kubisch Christian Download PDF

Genetik der Alzheimer-Krankheit
Bajaj Thomas, Ramirez, Alfredo, Wagner-Thelen Holger Download PDF

Morbus Parkinson
Borsche Max, Klein Christine Download PDF

Die NCL-Stiftung setzt sich für eine Zukunft ohne Kinderdemenz ein
Stehr Frank Download PDF

Die Tom Wahlig Stiftung stellt sich vor
Wahlig Susanne Download PDF